Trio "Vielsaitig" - Ensemble ConCorda

Eva-Maria, Lukas Michael & Anna Blanka Hamberger 

Über uns


Das Trio „Vielsaitig“ - bestehend aus den Geschwistern Lukas Michael (Violine), Anna Blanka (Violoncello) und Eva-Maria Hamberger (Klavier und Fortepiano) - „ist über die letzten Jahre hinweg zu einem der interessantesten Nachwuchstrios in Vorarlberg geworden“ (Musikfreunde Feldkirch). Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten die jungen MusikerInnen 2004. Ein Jahr später folgte die erste Teilnahme beim Wettbewerb Prima la Musica mit dem Namen Trio „Vielsaitig“. Seither konnte das Ensemble zahlreiche Preise erzielen (unter anderem den Sonderpreis für die „Beste Werkinterpretation aus der Epoche Klassik“ 2011).

 

Ensembleunterricht erhielten die Geschwister am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Klaus Christa, Benjamin Engeli, Maria Kikel, Hans-Udo Kreuels und Detlef Mielke. Sie besuchten Meisterkurse bei Jensen Horn-Sin Lam, Thomas Riebl, Benjamin Schmid, Orfeo Mandozzi, Anselm Hartmann, Evgeny Sinaiskiy, Gérard Caussé, Patrick Jüdt, Detlef Grooß, Thomas Brandis und Wolfang Boettcher.

 

Das Trio „Vielsaitig“ kann auf eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland verweisen und gab Konzerte bei der Altensteiger Sommermusik Nagold, im RadioKulturhaus Wien, in der Villa Falkenhorst Thüringen, in der Propstei St. Gerold, im Kulturhaus in Dornbirn, bei den Musikfreunden Feldkirch, beim Internationalen Bodenseefestival…

2012 wurde das Trio „Vielsaitig“ vom ORF zu Archivaufnahmen eingeladen. 


Ab 2016 möchte das junge Ensemble in der Besetzung Violine-Violoncello-Fortepiano dem originalen Klang der Klassischen Klaviertrios näher kommen.