Trio "Vielsaitig" - Ensemble ConCorda

Eva-Maria, Lukas Michael & Anna Blanka Hamberger 

Eva-Maria - Klavier, Cembalo, Viola

  •  mit 6 Jahren erster Klavierunterricht, ab 12. Lebensjahr auch Violaunterricht
  • seit 14. Lebensjahr in der Klavierklasse von Hans-Udo Kreuels am Vorarlberger Landeskonservatorium (VLK)
  • 2013 Abschluss des IGP-Studiums im Hauptfach Klavier mit Auszeichnung, Schwerpunktfächer Viola bei Klaus Christa und Cembalo bei Johannes Hämmerle ebenfalls mit Auszeichnung 
  • ab 2012 zusätzlich im Diplomstudium Cembalo bei Johannes Hämmerle am VLK sowie von 2013-2015 Klavierstudium bei Benjamin Engeli
  • 2014 Diplomkonzert in Cembalo mit Auszeichnung
  • 2016 Abschluss ihres Masterstudiums an der Schola Cantorum Basiliensis bei Jörg-Andreas Bötticher, seit dem Studienjahr 2016 / 17 Spezialisierter Master an der Schola Cantorum bei Jörg-Andreas Bötticher (Cembalo) und Edoardo Torbianelli (Fortepiano)
  • Meisterkurse bei Barbara Moser, Christina Leeb-Grill, Ines Bartha, Anselm Hartmann,
    Lisa Smirnova (Klavier), Bruno Steinschaden (Viola), Andreas Staier, Jean-Marc Aymes, Aline Zylberaych und Jeremy Joseph (Cembalo)
  • Stipendiatin der Maja Sacher-Stiftung
  • Mitglied des Symphonieorchesters des VLK - hiermit Konzerte im Festsaal des VLK, Festspielhaus Bregenz, Montforthaus Feldkirch, Kulturhaus Dornbirn 
  • Stimmführerin Bratschen bei „Dido und Aeneas“ (Zusammenarbeit VLK und Landestheater im Frühjahr 2012), Cembalopart in der Oper „Don Giovanni“ in Götzis 2012 sowie in der Opern-Theater-Pop-Produktion „Alcin@“ am Vorarlberger Landestheater
  • 2014 Debut als Solistin mit dem Orchester des Vorarlberger Landeskonservatoriums unter Benjamin Lack in J.S. Bachs Cembalokonzert A-Dur BWV 1055
  • Mehrfache Preisträgerin bei Prima la Musica (Klavier, jugendliche Begleiterin und Ensemble)
  • Seit 2014 Obfrau und Künstlerische Leiterin des Vereins forum alte musik : sankt gerold