Trio "Vielsaitig" - Ensemble ConCorda

Eva-Maria, Lukas Michael & Anna Blanka Hamberger 

Aktuell


Wir freuen uns sehr, dass wir am 12. November 2016 seit langem wieder einmal in Klaviertrio-Besetzung auftreten dürfen.

Unter dem Titel "Wiener Klassik? - Drei junge Querdenker" spielen wir Werke von W.A. Mozart, F.J.Haydn und L.v.Beethoven. Dabei werden wir zum ersten Mal mit Fortepiano musizieren.

Wir würden uns über bekannte Gesichter im Publikum freuen!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Am Sonntag, den 31. Juli 2016 haben wir die Konzertbesucher in der vollbesetzten Wallfahrtskirche Sankt Corneli bei Tosters (Feldkirch) mit auf eine Reise ins frühbarocke Italien genommen. 


"... und sie dreht sich doch!" - Italien im frühen 17. Jahrhundert 

Ensemble ConCorda und Felix Verry 


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Wir wünschen euch von Herzen ein frohes und gesegnetes Osterfest!


Wir freuen uns schon auf einige spannende und musikalisch äußerst interessante Konzerte im Frühjahr.

Happy New Year 2016!




Wir wünschen euch allen ein gutes, gesundes, musikalisches, erfolgreiches, glückliches, lustiges, grandioses, gesegnetes, friedvolles, wunderbares Neues Jahr 2016! 

Mögen alle eure Wünsche in Erfüllung gehen!




Herzlichst euer Trio "Vielsaitig" - Ensemble ConCorda

P.S.: Im Jahr 2016 warten einige wunderbare Konzerte auf uns und euch. Stöbert doch einfach in unserem Konzertkalender.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nachdem wir jetzt lange nichts mehr von uns hören lassen haben, gibt es gute Neuigkeiten:
 
Für uns alle hat jetzt das Studium in der Schweiz begonnen. Anna ist nun Bachelor-Studentin an der Zürcher Hochschule der Künste bei Orfeo Mandozzi, Lukas hat sein Master-Studium an der Schola Cantorum Basiliensis bei Leila Schayegh begonnen und für Eva-Maria geht es in das zweite Master-Jahr bei Jörg-Andreas Bötticher.

Und obwohl wir jetzt alle in der Schweiz studieren, bringen uns einige Projekte in diesem Herbst zurück ins Ländle.
Trio "Vielsaitig" goes Oper und Operette =)
Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Konzertkalender.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nach zwei wunderschönen Konzerten mit G.B.Pergolesis "Stabat mater", die wir gemeinsam mit unseren tollen Freunden Veronika Vetter, Julia Großsteiner, Lea Müller, Philomena Aepli, Goran Piljic und Johannes Hämmerle musizieren durften, freuen wir uns über ein schönes Osterfest und darauf, dass der Frühling naht.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein paar Eindrücke von der Eröffnung der neuen Ausstellung "Vedi Napoli e poi muori - Grand Tour der Mönche" im Stiftsarchiv St.Gallen. Es ist eine tolle, wirklich sehenswerte Ausstellung geworden und es lohnt sich, dorthin zu fahren und sie anzusehen.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nun liegt auch das zweite Konzert dieses Sommers - "Donne musici" - hinter uns. Es war ein schönes Programm und ein toller Konzertabend in der Pfarrkirche von Altmünster. Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei all jenen wunderbaren MusikerInnen bedanken, die uns während unserer Probenwoche bei der ABA 2014 in Gmunden unterstützt haben, namentlich: Catherine Jones, Jeremy Joseph, Ilia Korol, Maurice van Lieshout und Lydia Vierlinger.
And - last but not least - special thanks to Ivan Plazacic for the amazing photos of our concert! Thank you so much!
Mehr Fotos gibt's wie immer auf unserer Facebook-Seite Trio "Vielsaitig" - Ensemble ConCorda.


Unser Konzert in Kirchstetten ist - am vermutlich wärmsten Tag des Jahres - gut über die gefühlte 40°C warme Bühne gegangen. Nun sind wir bereit für unser reines Frauenprogramm mit Werken von Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre, Barbara Strozzi, Isabella Leonarda und Bianca Maria Meda. Wieder mit dabei ist Olivera Ticevic, eine wunderbare Sopranistin und tolle Freundin aus Montenegro. Wir freuen uns schon sehr!


Wir haben die erste Probenwoche für unseren Auftritt beim "Klassikfestival Schloss Kirchstetten" hinter uns, eine spannende zweite Woche liegt noch vor uns. Werke von Isabella Leonarda, Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre, Joseph Bodin de Boismortier und anderen werden in diesem Konzert erklingen. Es freut uns sehr, dass wir wieder mit der wunderbaren Sopranistin Olivera Ticevic musizieren werden und mit ihr gemeinsam der Frage auf den Grund gehen werden, ob Frauen denn anders komponiert haben als Männer.